13. August 2020

Kontaktanfrage

Informationen zum Coronavirus im Allgäu

Die wichtigsten Hygieneregeln für den Tourismus

Kontaktbeschränkungen sind einzuhalten: Ein Zimmer oder eine Wohnung dürfen sich nur Personen teilen,

    denen der Kontakt zueinander erlaubt ist – etwa Angehörige eines Haushalts oder Lebenspartner

Check-In: Die Kontakte zwischen Mitarbeitern und Gästen sollen auf das Notwendigste beschränkt sein

    Alle Zimmer oder Wohnungen müssen über eine eigene Sanitäreinheit (etwa Bad oder Nasszelle) verfügen

Abstandsregel: In allen Räumlichkeiten der Unterkunft gilt der Mindestabstand

   von 1,5 Metern zueinander. Also auch in Fluren, Gängen, Treppen und im Außenbereich.

   Davon ausgenommen: Personen, für die die Kontaktbeschränkung nicht gilt.

Mund-Nasen-Schutz: In allen gemeinschaftlich genutzten Bereichen müssen Gäste

   einen Mund-Nasen-Schutz tragen – aber nicht im Außenbereich.

Reinigung der Zimmer: Möglichst in Abwesenheit der Gäste

Schwimmbäder, Saunen und Wellnessbereiche: Sie müssen vorerst geschlossen bleiben.

Hier können Sie direkt die Verfügbarkeit prüfen und buchen

Airbnb:

                                                 

 Oder nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

     Mindestaufenthalt: 3 Nächte
 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihr Telefon (Pflichtfeld)

Betreff


Ihre Nachricht

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Die Internetseite  waldaufseher.de enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden nicht gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.